Grußworte


dvj

Liebe Volleyballfreund*innen,

 

die diesjährige Deutsche Meisterschaft der U16 weiblich findet vom 04. bis 05. April 2020 in Salzgitter statt. Im Namen der Deutschen Volleyball-Jugend (dvj) möchte ich alle Teilnehmerinnen und Gäste herzlich willkommen heißen.

 

Für diese Deutsche Meisterschaft haben sich die besten 15 Vereinsmannschaften Deutschlands über ihre Regionalmeisterschaften qualifiziert. Weiterhin spielt auch der MTV Salzgitter als ausrichtender Verein mit um den Titel des „Deutschen Meisters der U16 weiblich“.

 

Die Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft ist ein Ergebnis des großen sportlichen Engagements der teilnehmenden Vereine im Jugendbereich. Für diese intensive und gute ehrenamtliche, wie auch hauptamtliche Vereinsarbeit möchte ich mich hiermit recht herzlich bedanken. Ein weiterer Dank geht selbstverständlich auch an unsere jungen Volleyballerinnen sowie deren Familien, für die Leidenschaft, die sie dem Volleyballsport entgegenbringen.

 

Das Motto der Deutschen Meisterschaft 2020 der dvj lautet „volley stark“.

 

Mit diesem Motto wollen wir dieses Jahr den Fokus auf ein Tabu-Thema richten. Hinter dem Begriff „Prävention sexualisierter Gewalt“ stehen zahlreiche Maßnahmen, welche wahrgenommen werden, um Kindern und Jugendlichen zu helfen. Die Initiative „Safe Sport“ des DOSB, welche auch online unter - https://safesport.dosb.de zu finden ist – weist auf Gefahren und Missstände in der Gesellschaft (und auch dem Bereich Sport) hin. Es soll helfen, betroffenen Kindern und Jugendlichen eine Anlaufpunkt und professionelle Hilfe anzubieten, aufzuklären und selbstverständlich durch Aufklärung, Bekanntheit und Unterstützung präventiv wirken.

 

An dieser Stelle möchte ich mich für die sicherlich gelungene Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft beim MTV Salzgitter und stellvertretend für die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer bei Till Brennecke recht herzlich bedanken.

 

Ihnen wünsche ich einen schönen Aufenthalt in Salzgitter, allem voran spannende und vor allem faire Spiele.

 

Andreas Burkard

Vorsitzender der Deutschen Volleyball-Jugend

 

 

 


NWVV

Liebe Volleyballfreunde,
 
es ist endlich wieder soweit. Wir treffen uns hier in Salzgitter, um gemeinsam aus allen Bundesländern der Republik den Deutschen Meister in der weiblichen U16 zu ermitteln. Quer durch das ganze Land, ob in Schleswig-Holstein, Sachsen oder Bayern, werden in diesem Jahr wieder die Deutschen Meisterschaften in den verschiedenen Altersklassen ausgerichtet. Ein tolles, jährliches Ereignis im Volleyballsport.
 
Weltweit zählt Volleyball mit zu einer der beliebtesten Sportarten. In erster Linie ist es sicherlich die faszinierende Mischung aus Kraft und Eleganz, aus Dynamik und Körperbeherrschung, die diesen Erfolg ausmacht. Die große Popularität basiert aber auch auf dem Teamgeist, der im Volleyball so sehr, wie bei kaum einer anderen Sportart, gefragt ist. Nur mit einer starken Gemeinschaft können Siege errungen werden. Hier ist der Sport Lernfeld und Vorbild für die gesamte Gesellschaft.
 
An diesem Punkt möchte ich mich ganz herzlich bei dem diesjährigen Ausrichterverein, dem MTV Salzgitter e.V., der mit gebündelten Kräften aller Athleten, Zuschauer und Freunde des Volleyballs eine tolle Deutsche Meisterschaft bieten will, bedanken. Besonders im Vordergrund steht dabei, eine großartige Jugendarbeit und die gemeinsame Förderung des Jugendvolleyballs. Ohne dieses unglaubliche Engagement, wären viele dieser tollen Turniere nicht möglich. 
 
Ich wünsche dem MTV Salzgitter e.V. einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf, sowie den Besuchern, Mitgliedern und Freunden des Volleyballs viel Vergnügen. Ich hoffe, dass die Deutschen Meisterschaften 2020 bei unseren jungen Volleyballern und Zuschauern eine bleibende Erinnerung hinterlassen kann und dass die jungen Athleten auch in Zukunft mit viel Spaß, Freude und Erfolg an Turnieren und Meisterschaften im Volleyball teilnehmen werden.
 
Patrik Zimmermann
Vizepräsident des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V.

 

 

 


Stadt Salzgitter

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

liebes Team des MTV Salzgitter von 1863 e.V.,

 

herzlich Willkommen zu einem Event des Spitzensports in unserer Sportstadt Salzgitter. Ein toller Erfolg für den MTV Salzgitter und unsere Sportfamilie: Die Deutsche Damen-Jugendmeisterschaft im Volleyball findet in diesem Jahr in Salzgitter statt. Mit der Bewerbung konnte sich der MTV gegen zahlreiche Vereine aus anderen Großstädten und Metropolen behaupten, die sich ebenfalls um die Ausrichtung beworben hatten. Dank des MTV sind nun Spitzensportlerinnen aus ganz Deutschland bei uns in Salzgitter zu Gast! Sehr gerne habe ich die Schirmherrschaft über diese herausragende Veranstaltung übernommen und freue mich schon auf spannende Spiele der 16 besten weiblichen Jugendmannschaften Deutschlands. Am 4. und 5. April dreht sich in unserer Stadt alles um die Spielerinnen, die sich in zahlreichen Partien für diese Jugendmeisterschaft qualifiziert haben und um den 270 Gramm schweren Kunstlederball. Allen Spielerinnen wünsche ich für die Meisterschaft viel Erfolg. Ich bin sicher, dass alle Gäste ein tolles Sport-Wochenende mit spannenden Spielen erleben werden. Dem MTV danke ich ganz herzlich für sein herausragendes Engagement!

 

Ihr Frank Klingebiel Oberbürgermeister

 

 

 


Vorstand MTV Salzgitter

Liebe Volleyballfreunde aus ganz Deutschland,

 

im Namen des MTV Salzgitter von 1863 e.V. heiße ich Sie als teilnehmende Aktive, Schiedsrichter/-innen, Helfer/-innen und Zuschauer/-innen zur Deutschen Meisterschaft U16 weiblich in Salzgitter herzlich willkommen.

 

An diesem Wochenende treten in Salzgitter die besten Mannschaften U16 weiblich an. Leistungsstärke, Teamgeist und Willenskraft zeichnen die Aktiven aus, die wir begrüßen dürfen.

 

Es erwartet Sie alle ein tolles sportliches Event, davon bin ich bereits im Vorfeld überzeugt. Volleyball wird in Salzgitter seit Jahrzehnten auf hohem Niveau gespielt.  Immer wieder gelingt es unseren Übungsleitern, Kinder für diese Sportart zu gewinnen und in den Turnierbereich zu etablieren.

 

Wir sind stolz und dankbar, erneut eine Deutschen Meisterschaft ausrichten zu können.

 

Mein Dank gilt unseren Ehrenamtlichen, die sich mit Herzblut und Kompetenz  zum Wohle des Volleyballsports hierfür erneut eingebracht haben. Das zeichnet uns beim MTV Salzgitter aus.

 

Allen Teams wünsche ich sportliche Fairness, einen respektvollen Umgang miteinander, verletzungsfreie Spiele und eine tolle Stimmung in der Halle.

 

Emotionale Momente -  wie sie einer Deutsche Meisterschaft würdig sind!

 

Anja Wolfgram-Funke

Ehrenvorsitzende des MTV Salzgitter von 1863 e.V.